Henry Moore

Biografie



1898

Am 30. Juli
in Castleford, Yorkshire, England geboren


1902–1910
Besuch der Temple Street School in Castleford

 

1917
Einsatz
im 1. Weltkrieg bei der Schlacht von Cambrai

 

1919
Erster Student der Bildhauerei an der Leeds School of Art

 

1921
Stipendium für das Royal College of Art in London

 

1929
Heirat mit Irina Radetsky

 

1932
Leiter der Chelsea School of Art

 

1948
International Sculpture Preis der Biennale in Venedig

 

1950
erste offene Großraumplastik „Family Group“ in Stevenage

 

1963
Auszeichnung mit dem „Order of Merit“

 

1972
Große Retrospektive auf dem Gelände Forte di Belvedere in Florenz

 

1977
Teilnahme an der documenta 6 in Kassel

 

1986
Am 31. August stirbt Henry Moore in Much Hadahm, Hertfordshire