Katharina Grosse

Biografie


1961   
In Freiburg im Breisgau geboren

1982-1986   
Studium an der Kunstakademie Münster als Schülerin von Norbert Tadeusz und Johannes Brus

1986   
Wechsel an die Kunstakademie Düsseldorf in die Klasse von Gotthard Graubner

1990   
Beendigung des Studiums als Meisterschülerin Gotthard Graubners

1992   
Villa Romana Preis, Florenz

1993   
Schmidt-Rottluff-Stipendium

1995   
Stipendium des Kunstfonds Bonn e.V.

1997-1998   
Gastprofessur an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe

1999-2000   
Gastprofessur an der Hochschule für Künste in Bremen

2000-2010   
Professur an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee

2003   
Fred-Thieler-Preis

2010   
Mitglied der Akademie der Künste in Berlin
Professur für Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf

2014   
Oskar Schlemmer-Preis des Landes Baden-Württemberg

2015   
Otto-Ritschl-Preis, Wiesbaden