Überblick Ewald Mataré, Zeichen einer Kuh, 1946
Zeichen einer Kuh
Bronze ; 1946 ; 5 x 9 x 5 cm
Signiert mit dem Monogramm auf der Unterseite
Sehr selten, wahrscheinlich handelt es sich um ein Unikat. Diese, der Verfasserin des Werkverzeichnisses nicht bekannt gewesene erste Fassung dieser Plastik, zu der im WVZ zwei Varianten aufgeführt sind: I (WVZ Nr. 293) und II (WVZ Nr. 294) weicht in den Maßen deutlich von den beiden aufgeführten Varianten ab, was den Schluss nahelegt, dass es eine erste Fassung dieses Themas darstellt.
Provenienz:
Privatsammlung Münster
Literatur:
Sabine Maja Schilling, "Ewald Mataré – Das plastische Werk: Werkverzeichnis", Köln 1994
Für weitere Informationen senden Sie bitte eine Email an: mail@ludorff.com